Observatory

Milubo

Agnieszka Kumuda - polnische Designerin, Illustratorin, Fotografin und Architektin.

Agnieszka Kumuda - multidisziplinäre Absolventin der Architektur an der Technischen Universität Rzeszów, Grafikdesignerin mit fast 10 Jahren Berufserfahrung (im Alter von nur 25 Jahren). Sie ist spezialisiert auf Grafikdesign, Buchillustrationen, Innenarchitektur, Marketing und hat eine Leidenschaft für Fotografie.

Milubo ist das Unternehmen, das Agnieszka nach langjähriger Tätigkeit als Freelancer 2016 gegründet hat. Sie bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen rund um die Kreativwirtschaft an.

 

Milubo Website: http://milubo.pl/

Agnieszka’s persönliches Portfolio: http://agakumuda.pl/

Facebook-Profil: https://www.facebook.com/pracowniamilubo/

Instagram-Profil: https://www.instagram.com/_milubo_/

Größe des Geschäfts

1
full time

Unterstützt

Zu Beginn ihres Berufslebens hat Agnieszka einige Lehrer und Professoren getroffen, die an ihr Talent glaubten und ihr die Gelegenheit gaben, ihre Werke zu präsentieren. Nach einigen Jahren ist sie eine unabhängige Unternehmerin in vielen Bereichen geworden.

Sie hatte keine formelle Unterstützung bei der Gründung ihres Unternehmens, aber sie hatte bereits eine große Erfahrung, so dass der Übergang zu ihrem eigenen Unternehmen relativ reibungslos verlief.

Chancen und Pläne für die Zukunft

Agnieszkas größte Liebe ist die Fotografie. In diesem Bereich verbringt sie auch die meiste Zeit. Zurzeit arbeitet sie noch vorübergehend für eine Marketingagentur, um finanzielle Engpässe vorzubeugen.

Sie ist eine multidisziplinäre Person und immer auf der Suche nach neuen, herausfordernden Kooperationen. Sie macht viele Dinge und liebt ihren Job, so dass es unmöglich ist, sicher zu sagen, in welche Richtung sie in den nächsten Jahren gehen wird.

Fallstricke und Herausforderungen

Wenn Agnieszka ihr Geschäft wiederaufbauen würde, wäre dies wahrscheinlich ein paar Jahre zuvor geschehen. Die Angst vor einem Geschäft (und den finanziellen Verpflichtungen) ist überwältigend und junge Menschen sollten dazu ermutigt werden.

Sie wäre auch vorsichtiger bei der Auswahl der Kunden. Vor einigen Jahren hatte sie einige schlechte Erfahrungen mit Kunden, die ihr Geld für ihre Dienstleistungen schuldeten. Einige der Probleme sind bis heute noch nicht gelöst.

Kontaktinformation



http://milubo.pl/